AGBs

  1. Durch diese AGB wird die von der Vevi , Stollgasse 5, 1070 Wien, betriebene Speisen-Bestellplattform geregelt. Diese AGB gelten ab 01.12.2020
  2. Vevi betreibt eine Speisen-Bestellplattform, die dem Kunden (per Internet) den Abschluss eines Vertrages über die Lieferung von Speisen ermöglicht.
  3. Vevi leistet weder für eine gewisse Anzahl noch für bestimmte Standorte der Lokale Gewähr.
  4. Vevi behält sich das Recht vor, die technische Plattform (Website, Kundenkonto) für den Abschluss von Verträgen über die Zubereitung und Zustellung von Speisen zwischen den Kunden und Vevi zu ändern (Gestaltung der Website, Software), insbesondere aber nicht ausschließlich auf Grund von technischer Notwendigkeit, Modernisierung oder Änderung des corporate designs.
  5. Vevi behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB abzuändern. Vevi wird die Kunden von allfälligen Änderungen der AGB per E-Mail, benachrichtigen. Die Kunden können die jeweils gültige Fassung der AGB im Internet unter www.ve-vi.at oder shop.ve-vi.at einsehen.
  6. Datenschutz: Vevi verarbeitet die personenbezogenen Daten der Kunden im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften.
  7. Vevi erbringt seine Leistung ausschließlich nach Maßgabe dieser Bedingungen. Sie gelten für alle Dienstleistungen sowie Lieferungen, die Vevi dem Kunden gegenüber erbringt, sowie für alle zukünftigen Geschäfte, selbst wenn nicht ausdrücklich darauf Bezug genommen wird. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden selbst dann nicht Vertragsinhalt, wenn der Kunde in eigenen Bestell- oder Geschäftsunterlagen auf sie Bezug nimmt und Vevi nicht ausdrücklich deren Geltung widerspricht. Alle dieses Vertragsverhältnis betreffenden Nebenabreden, Mitteilungen und Erklärungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich oder per e-mail erfolgen, wobei von diesem Formerfordernis auch nur in Schriftform abgegangen werden kann.
  8. Der Leistungsumfang von Vevi umfasst die Zubereitung und Zustellung der vom Kunden bestellten Artikel.
  9. Der Vertrag kommt durch die Bestellung des Kunden zustande, außershop.ve-vi.at lehnt den Abschluss des Vertrages ab. shop.ve-vi.at kann den Abschluss des Vertrages ohne Angabe von Gründen ablehnen. Es besteht keine Verpflichtung zur Folgebestellung.
  10. Der Kunde muss die Vollständigkeit und Richtigkeit der Lieferung bei Übernahme kontrollieren. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt. Die Lieferung ist zum Verzehr am selben Tag bestimmt und vom Kunden bis zum Verzehr gekühlt zu lagern. Die Benutzung der Webseiten und die online-Bestellung wird ohne jegliche Garantie auf Verfügbarkeit gewährt. Bei etwaigen Ausfällen des Dienstes besteht daher keinerlei Rechtsanspruch. Sollten einzelne Artikel oder Zutaten vorübergehend nicht beschaffbar sein, behalten wir uns in Ihrem Interesse vor, diese, gesetzten Falls durch zumindest gleichwertige Waren zu ersetzen.
  11. Wir liefern in einem Umkreis von 4km von unserem Restaurant. Die Zustellung außerhalb unseres Liefergebietes erfolgt nur nach Vereinbarung und ist an einen erhöhten Mindestbestellwert geknüpft. Angaben von Zustellzeiten sind Schätzungen und unterliegen der täglichen Routenplanung sowie der Verkehrslage und den Witterungsverhältnissen auf der betreffenden Route und entbinden bei Überziehung der angegebenen Zeit nicht von der Rechtsgültigkeit der Bestellung.
  12. Der Mindestbestellwert pro Anlieferung beträgt EUR 10,-. Für Bestellungen darunter berechnen wir einen Mindestbestellzuschlag (Differenz vom Bestellwert auf EUR 10,-).
  13. Der Bestellbutton unseres online-Bestellsystems ist mit den Worten „mit dem jeweiligen Zahlungsanbieter gekennzeichnet“ eindeutig gekennzeichnet.
  14. All unsere angegebenen Preise sind Bruttopreise inkl. gesetzlicher USt.
  15. Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können – auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind. Verweise auf fremde Webseiten liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors.